Kundenkarte

Speedy Burrito hat wieder im wahrsten Sinne des Wortes gepunktet:
Hier gehts um die Bestechungskarte
Was genau ist aber diese Karte? Mordida, ein Begriff aus Mexico,heisst frei übersetzt Schweigegeld !!! Und was gut ist für Mexiko, kann Deutschland nicht schaden wie Winnetou einmal gesagt hat!!
Also, bitte sehr Gringos :
Ab sofort können Sie mit Ihren schwer verdienten europesos bei uns mehr bekommen. Getreu dem Prinzip kommen Sie zu uns, verzehren reichlich, bezahlen brav ihre Rechnung und… hier kommt es…
SIE BEKOMMEN BESTECHUNGSPUNKTE!!!!!!!
Jawohl mi amigos y amigas….
Und Sie können ganz sicher sein, diese Bestechungsversuche sind in Deutschland ganz legal und ohne jegliche juristische Konsequenz!!!!!
Weil:
1. – wir sind längst kein Grosskonzern,
2. – wir besitzen keinen Learjet,
3. – wir stehen nicht auf südamerikanische Domina-Heteren,
4. – wir geben unseren Namen ungern für umstrittene Arbeitsmarktreformen her.
Grund genug? Weiter lesen….
Wir fühlen uns also überglücklich, die legalisierte Korruption in Deutschland einzuführen!
Und so läufts:
Sie als Gast beantragen bei uns die Bestechungkarte ,
Was können Sie mit dieser Karte alles machen?
Also: für jedes verzehrte Gericht und Getränk das Sie bezahlen, bekommen Sie für je einen Euro Umzatz einen Bestechungspunkt. Die Punkte sind dann auf Ihrer Karte gespeichert und können dann jederzeit gegen eine unserer Prämien oder Gutscheine eingetauscht werden . Darüber hinaus können sie an bestimmten Aktionen teilnehmen (nur der Besitzer der Karte) und diese sind :
Für 8000 Bestechungspunkte kommen wir zu Ihnen nach hause und kochen mexikanisch kostenlos für 6 Prsonen im Wert von 200 Euro. Oder Sie können Ihre Punkte (erst ab 500 oder 20€) als Gutschein umtauschen im Wert von 2,50 Cent pro Punkt. .Die Karte bekommen Sie gegen eine Schützgebuhr von 3,50 Euro .

Die Karte können sie im Mexican Restaurant beantragen und mitnehmen

Wir haben noch geschlossen. Bestellannahme erst ab 17.00 Uhr

Wir haben noch geschlossen.